FOLAT
Vermindert das Risiko von Fehlentwicklungen. Vom Kinderwunsch bis zum Ende der Stillzeit besteht ein erhöhter Bedarf. Empfohlen werden meist Nahrungsergänzungsmittel mit 400 Mikrogramm Folsäure pro Tag.

Natürlich enthalten in grünen Gemüsesorten, Nüssen, Hülsenfrüchten, Obst, Vollkornprodukten usw.


MAGNESIUM
Verringert Müdigkeit und Erschöpfung, unterstützt die Zellteilung und die Funktion der Muskeln. Bedarf: 310 Milligramm pro Tag in der Schwangerschaft, 390 Milligramm in der Stillzeit.

Natürlich enthalten in Vollkornprodukten, Milch und Milchprodukten, Geflügel, Fisch, Gemüse, Beerenobst usw.


ZINK
Unterstützt Immunsystem, Stoffwechsel und Zellwachstum. Der Bedarf an Zink erhöht sich ab der Schwangerschaft um rund ein Drittel auf 10 Milligramm pro Tag und steigt während der Stillzeit nochmals leicht an.

Natürlich enthalten in Rind- und Schweinefleisch, Weizenvollkornmehl, Eiern, Milch und Käse.


JOD
Fördert das Wachstum des Kindes und die Entwicklung der Schilddrüse. Der weibliche Körper benötigt ab Beginn der Schwangerschaft täglich 230 Mikrogramm Jod, in der Stillzeit 260 Mikrogramm.

Natürlich enthalten in Meeresfisch, Milch, Eiern und jodiertem Speisesalz.


EISEN
Zuständig für die Bildung roter Blutkörperchen und den Sauerstofftransport im Körper. Während der Schwangerschaft verdoppelt sich der Eisenbedarf auf rund 30 Milligramm täglich, in der Stillzeit sind es rund 20 Milligramm.

Natürlich enthalten in Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, grünem Blattgemüse usw.