NanoMedicine-Austria

Prävention, frühzeitige Diagnose und effektive Behandlung von Krankheiten z.B.: Krebs, Multiple Sklerose oder Alzheimer, stellen große Herausforderungen für Wissenschaft und Forschung sowie für unsere Gesellschaft dar. Nanotechnologische Entwicklungen kombiniert mit medizinischem Knowhow bieten hier revolutionäre Chancen für Patienten/innen.

Die nationale Technologieplattform NanoMedicine-Austria verfolgt das Ziel, durch intensive kollaborative Forschung und Entwicklung neuer Lösungsansätze, eine bessere und effizientere Gesundheitsversorgung sowie höhere Lebensqualität für Patienten/innen und deren soziales Umfeld während medizinischer Behandlungen zu ermöglichen.

Durch die Bündelung multidisziplinärer Forschungskompetenz können nanomedizinische Innovationen für Patienten/innen schneller zur Realität werden. Auf europäischer Ebene arbeitet BioNanoNet daher aktiv in der Initiative Nano4P – „Precision Nanomedicine for People“ mit, die den Einsatz von exakt auf die Bedürfnisse von Patienten/innen zugeschnittene, personalisierte Medizin durch nanomedizinische F&E ermöglichen soll.

Sustainable Chemistry – SusChem-AT

Von medizinischen Anwendungen über pharmazeutische Prozesse erzeugt Multidisziplinarität in F&E das Potenzial, Herausforderungen (z.B.: kaskadische Rohstoffnutzung als Weg zu nachhaltiger Chemie, die Optimierung von Produktionsprozessen oder Resourceneffizienz) zu meistern. Lösungsorientiertes Zusammenwirken von nationalen Experten/innen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die in der Plattform SusChem-AT kooperieren, schafft nachhaltigen Mehrwert zum Wohl des Menschen.

Werden Sie aktives Mitglied und gestalten Sie die Plattformen mit!