Der 30fach mit goldenen Schallplatten ausgezeichnete Entertainer ist heute 58. Ich erreiche ihn während seiner großen Europa-Tournee in einer Hotel-Lobby. Bevor er zum nächsten Konzert aufbricht hat er noch Zeit für ein Interview. Fünf Konzerte hat er zu diesem Zeitpunkt noch vor sich, er kann aber jetzt schon von einer äußerst erfolgreichen Tournee berichten.

Hansi Hinterseer
Der Schlagersänger, Schauspieler und ehemaliger Ski-Rennläufer kann nicht nur stolz auf seine zahlreichen Erfolge als Sportler zurückblicken, sondern lebt ganz im Hier und Jetzt.

Nach 6 Weltcup Siegen, der Kleinen Kristallkugen und zweifachem Weltmeistertitel, wurde er für seine Musik bereits 30 Mal mit der Goldenen und Platin-Schallplatte ausgezeichnet.                                Bild: Künstleragentur König

Neun Länder hat er bereist: “Der Erfolg ist unglaublich, egal ob das jetzt Holland, Belgien oder Dänemark ist.” In Dänemark hat seine Plattenfirma vor einigen Jahren das Doppel-Album “Danish Collection” veröff entlicht. Es erreicht 2010 in den dortigen Album-Charts Platz eins. Im deutschen Sprachraum ist er sechsfacher Gewinner der “Krone der Volksmusik”.

Musik als Fixpunkt im Leben von Hansi Hinterseer

Schon in seiner Kindheit war die Musik ein Fixpunkt. “Musik war immer ein Bestandteil von mir, immer ist gespielt worden bei uns im Gasthaus. Beim Schifahren ist auch immer musiziert worden, aber dass ich es einmal professionell machen werde war nie der Gedanke. Das hat sich damals durch Zufall ergeben Mittlerweile bin ich das 19. Jahr mit dabei, und es läuft großartig.”

Doch wie fühlt es sich an auf der Bühne zu stehen? Hat Hansi Hinterseer je Lampenfieber?

“Null.”, sagt Hansi Hinterseer, “Beim Singen freue ich mich auf die Bühne zu gehen.” Ist die Erfahrung im Spitzensport dabei hilfreich? “Das ist richtig erkannt, die Situation ist ähnlich dem Schifahren: Wenn ich weiß, meine Show geht um 20h los, dann bin ich voll da. Ich kann mich gut fokussieren und ich kann, wenn die Show vorbei ist, sagen: Gut, das wars. Und fünf Minuten später kann ich mich hinlegen und schlafen.”

 

 

Fit bleiben in den Goldenen Jahren

Der Erfolg kommt natürlich nicht von selbst, viele Konzerte wollen gegeben werden. Doch wie hält er sich fit, wie meistert er – als ehemaliger Spitzensportler mit guten Voraussetzungen - die hohe Belastung? Hansi Hinterseer: “Wenn man den aktiven Sport beendet muss man den Körper “abtrainieren.” Man trainiert also weiter, passt den Trainingsumfang aber an, “sodass man etwas weniger trainiert.”

Welche Sportarten bevorzugt Hansi Hinterseer heute?

“Ich gehe ein bisschen Laufen ich gehe Fußballspielen Tennisspielen, einfach ein bisschen auf die Berge gehen und eine Gaudi haben”. Heute die Streif hinunterzudonnern, wie in seinen aktiven Jahren, hält er für keine gute Idee: “Vom Können her, vom Wissen her ist es kein Problem, aber der Körper spielt halt nicht mehr mit.” Wehmut kommt trotzdem nicht auf: “Ich genieße es wenn ich runterfahre, ich genieße jeden Schwung, aber Rennsport ist eine andere Kategorie, das ist vorbei. Es war wunderschön, aber jetzt mache ich genussvolles Schifahren.”

Und er fügt hinzu: “Das ist überhaupt ein Wunsch von mir, daß die Leute bewusster schifahren, da würden wir viel weniger Verluste haben, mit Verletzungen und so weiter. Die Leute vergessen immer wie schön eigentlich Schifahren sein kann – Es ist ein Genusssport."

Unterstützung durch Fans und Familie

Auch wandern geht der Entertainer gerne: Zehn Jahre hindurch ist er mit seinen Fans auf die Berge gestiegen, medial begleitet. “Jeder, der auf der Bühne steht braucht seine Fans. Sonst kann er alleine in der Badewanne singen. Mir ist der Bezug zu den Fans sehr wichtig.” Das gemeinsame Bergwandern wurde ein internationales Event: “Die Fans kamen aus Amerika, aus Afrika, aus Brasilien, von überall her. Es war eine tolle Veranstaltung.”

Außerdem steht ihm seine Frau zur Seite, sie begleitet ihn auch auf der Tournee. “Wenn der Partner nicht mitspielt ganz egal welchen Job man macht, dann ist das sehr schwierig. Im Endeffekt, egal ob man erfolgreich ist oder auch nicht, ist immer nur die Familie entscheidend. Das ist ein großes Geschenk, das man pflegen und schätzen muss. Die Familie ist das wichtigste Gut, das man hat im Leben.” Hansi Hinterseer ist 2012 abermals für den AMADEUS Award in der Kategorie “Volkstümliche Musik” nominiert. Das Publikumsvoting ist abgeschlossen - am 1. Mai werden wir erfahren ob der Entertainer gewinnt.