Kinderwunsch

Eine Eizelle ist nur bis zu 24 Stunden während eines Zyklus befruchtungsfähig. Da aber Spermien einige Tage im Eileiter der Frau überleben, ist das Zeitfenster für «wirkungsvollen» Sex nicht nur auf den Tag des Eisprungs begrenzt, sondern erstreckt sich auch über 3-5 Tage davor. Umso wichtiger ist es, den Zeitpunkt des Eisprungs genau zu kennen.

Familienplanung

Da ein bis zwei Tage nach dem Eisprung die Körpertemperatur um bis zu einem halben Grad ansteigt, ermöglicht beispielsweise eine Temperaturmessung am Morgen eine Berechnung. Wem das Arbeiten mit Kalender und Thermometer zu aufwändig ist, kann eigene Messcomputer zu Hilfe nehmen, die nach einer kurzen Lernphase die fruchtbar(st)en Tage individuell vorhersagen können.

Ausgewogene Ernährung, Vermeidung von Stress, genug Bewegung und Schlaf unterstützen darüber hinaus die Fruchtbarkeit - sowohl bei Frauen als auch bei Männern.